Jagdschule Mehne

 Praxis

 

Praxiskenntnisse werden in mehreren (meist 5-6) verschiedenen Revieren in unterschiedlichen Landschaften vermittelt.

 

Dabei wollen wir einerseits sowohl Bäume und Sträucher, Äsungs- sowie landwirtschaftlich angebaute Pflanzen und auch Fährten und Spuren, Losung und anderes finden und bestimmen lernen. Dabei werden wir Naturschutzgebiete und besondere Biotope erforschen.

 

Das Verhalten auf der Jagd, vor und nach dem Schuss und gegenüber unseren Mitmenschen ist Thema.

 

Jagdliche Einrichtungen jeder Art - nicht nur Hochsitze lernen wir kennen.

Die Arbeit mit dem Jagdhund wollen wir ebenso kennen lernen.

Ein weites Feld, deshalb stehen wir manchmal sehr früh auf!